Herbstferien 2017

 

Im namu erwarten Kinder und Familien erlebnisreiche Ferienstunden und mehrtägige Ferienangebote. Es wird geforscht, experimentiert, gespielt, gebastelt und gerätselt - drinnen und draußen. Die Teilnehmerzahl ist für alle Veranstaltungen begrenzt. Daher melden Sie sich bitte rechtzeitig an!

 


Herbstferien-Workshop

Papier - selbst gemacht und umweltfreundlich             

Aus buntem Altpapier entstehen neue Papiersorten wie Struktur- und Schichtpapiere, Glitzer-, Blüten- und Konfettipapier. Zum Experimentieren stehen verschiedene Materialien zur Verfügung. So können z.B. Bilder oder Collagen oder auch Grußkarten selbst gestalten werden. Dieses umweltfreundliche Papier wirbt für Nachhaltigkeit.    

Leitung: Andrea Mallwitz-Jander   

 

 

 

 

Dienstag, 24. Oktober

 

Uhrzeit: 14.00 - 17.00

Alter: Kinder ab 8 Jahren

Treffpunkt: Verwaltung

Kosten: 14 € pro Person

Bitte mitbringen: wasserfesten Karton für die noch feuchten Papiere

Anmeldung: erforderlich 

 

ausgebucht 



Herbstferien-Workshop

Wasser = H2O

chemisch. physikalisch. biologisch

Ohne Wasser läuft nichts auf der Welt. Die Kinder nähern sich diesem komplexen Thema mit kleinen physikalischen Experimenten und Rätselaufgaben und schauen sich die Wasserversorgung in Bielefeld und in anderen Ländern an. Am Ende baut jedes Kind ein kleines Floß zum Mitnehmen.

Leitung: Andrea Mallwitz-Jander       

 

 

Krankheitsbedingte Änderung:

Kristalle züchten!

Kristalle begeistern mit bizarren Formen und zum Teil prächtigen Farben.  Einige sind infolge ihrer Seltenheit besonders wertvoll.  Auch aus diesem Grund haben sich bereits zahlreiche Wissenschaftler*innen um die künstliche Erzeugung von Kristallen bemüht.

In diesem Workshop werden mit einfachen Mitteln selber Kristalle gezüchtet. Die Kinder erfahren, was einen Kristall auszeichnet und wie er entsteht.                                                         

 

Mittwoch, 25. Oktober

 

Uhrzeit: 14.00 - 16.00

Alter: Kinder ab 8 Jahren

Treffpunkt: Verwaltung

Kosten: 12 € pro Person

Anmeldung: erforderlich

 



Familien-Herbstferien-Workshop

Insektenhotel - bauen & gestalten

Machen Insekten Urlaub? Oder wozu dient ein Insektenhotel? Und welche Insekten sind dort anzutreffen? Diesen Fragen wollen wir nachgehen. Wir bauen ein eigenes Insektenhotel und besprechen welche Materialien für die verschiedenen Insekten geeignet sind. Als Abschluss besuchen  wir die Sonderausstellung „Kleine Tiere ganz GROSS“. Hier können wir Großmodelle von Maikäfer, Stubenfliege, Grashüpfer oder Höhlenkäfer bewundern.

Leitung: Sören Niemann

 

 

 

Mittwoch, 25.Oktober 

 

Uhrzeit: 10.00 - 13.00

Alter: Familien/ Kinder ab 6 J.

Treffpunkt: Verwaltung

Kosten: 14 € pro Person + 10 €  pro Insektenhotel

Anmeldung: erforderlich

 

ausgebucht 



Herbstferien-Workshop 

Mit Oma und Opa in die Steinzeit

Wie lebten unsere Vorfahren in der Steinzeit? Großeltern und Enkel  begeben sich auf eine Zeitreise,  lernen Anpassungsmechanismen der Steinzeitmenschen kennen und deren Alltagsleben. Feuer machen ohne Streichhölzer, Höhlenmalereien der Altsteinzeit oder Lederbeutel wie Ötzi ihn bei sich trug - das sind die gemeinsamen Herausforderungen des Tages.                                 

Leitung: Andrea Mallwitz-Jander                                                                  

 

 

 

 

Donnerstag, 26. Oktober

 

Uhrzeit: 10.00 - 13.00

Alter: Großeltern/ Enkel ab 8 J.

Treffpunkt: Grünes Haus an der Sparrenburg

Kosten: 13 € pro Person

Anmeldung: erforderlich

 

fällt krankheitsbedingt aus



2-Termine Herbstferien-Kurs

Mikroskopieren:  Facettenreich – Die Welt der Insekten

Die Welt der Insekten besticht durch einen enormen Reichtum unzähliger Arten und fantastischer Formen. Mit dem Mikroskop wollen wir Licht in diese bizarre Welt bringen und uns die Tiere ganz GROSS betrachten. Wir wollen die Merkmale der Insekten, Unterschiede zu verwandten Krabblern, sowie Gemeinsamkeiten ausgewählter Insektengruppen ausfindig machen. Wir werden feststellen, dass auch im Reich der Kleinsten wahre Giganten existieren können. Ein Besuch der Sonderausstellung „Kleine Tiere ganz GROSS“ soll diesen Kurs abrunden.

Jeder Teilnehmer erhält ein „Taschenmikroskop“, welches als Erinnerung mitgenommen werden darf.

Leitung: Sören Niemann 

 

 

 

Donnerstag, 26. Oktober

Freitag, 27. Oktober 

Uhrzeit: jeweils 10.30 - 12.30

Alter: Kinder von 8 - 11 Jahren

Treffpunkt: Verwaltung

Veranstaltungsort: Verwaltung und Museum

Kosten: 14 € plus 2 € Material pro Person

Anmeldung: erforderlich

 

ausgebucht



Herbstferien-Workshop

Höhlenmalerei in der Eiszeit 

Gab es früher in Bielefeld und Umgebung Mammuts, Wollnashörner oder Riesenhirsche? Geografische und klimatische Voraussetzungen, die die Entstehung der Kalt- und Warmzeiten erst ermöglichten, werden kindgerecht erörtert. Die TeilnehmerInnen lernen verschiedene Tierarten der Eiszeit kennen und werden mit Erdfarben eine eigenes Bild malen - ganz nach Vorbildern der Höhlenmalereien unserer Vorfahren. 

Leitung: Andrea Mallwitz-Jander

                                                                                                                                                                                  

 

 

Donnerstag, 26. Oktober

 

Uhrzeit: 14.00 - 16.00

Alter: Kinder ab 8 Jahren

Treffpunkt: Museum

Veranstaltungsort: Museum und Verwaltung

Kosten: 9 € pro Kind

Anmeldung: erforderlich

 

fällt krankheitsbedingt aus



Herbstferien-Workshop

Krallen, Stacheln und scharfe Zähne – die Welt der Dinosaurier

Vor mehr als 200 Millionen Jahren brach das Zeitalter der Dinosaurier an. Nichts schien diesen anpassungsfähigen Reptilien im Weg zu stehen, als sie die Herrschaft über die Erde antraten. Mit Dino-Modellen und Repliken versuchen wir spielerisch die vergangenen Erdzeitalter zu verstehen, in denen es immer wieder zu heftigen Klimaschwankungen kam. Ihr bastelt euch ein Pop-Up Bild oder einen Flugsaurier und seid am Ende echte Dino-Experten.  

Leitung: Andrea Mallwitz-Jander                                                                

 

Freitag, 27. Oktober

  

Uhrzeit: 14.00 - 16.00

Alter: Kinder ab 6 Jahren

Treffpunkt: Museum

Kosten: 9 € pro Kind

 

Anmeldung: erforderlich

 



Grünes Haus

2-Termine Herbstferien-Workshop

FerienWerkstatt  – Bauen und Basteln mit Naturmaterialien

Ob Schönes oder Nützliches - mit Naturmaterialien lassen sich die verschiedensten Dinge herstellen. Zwei Tage lang werden wir bauen, basteln, schnitzen und malen - von kleinen Skulpturen aus Holz, Blättern und Co. über Musikinstrumente bis hin zu selbstgemachter Zeichenkohle. Dabei entdecken wir, was schon unsere frühen Vorfahren wussten: Unsere Natur bietet mehr Auswahl als jeder Bastelladen!

Leitung: Ingo Höpfner                                               

 

 

Donnerstag, 02. November

Freitag, 03. November  

 

Uhrzeit: 9.00 - 13.00

Alter: Kinder von 8 - 11 Jahren

Treffpunkt: Grünes Haus an der Sparrenburg

Kosten: 40 € pro Kind plus 5 € Material pro Kind

 

ausgebucht 

 



Herbstferien-Workshop

Naturwissenschaftliches Experimentieren

Das Teutolab zu Gast im namu

Studierende der Uni Bielefeld zeigen Schulkindern auf spielerische Art und Weise Alltagsphänomene und erklären dabei die physikalischen und chemischen Hintergründe. Um den Phänomenen auf den Grund zu gehen, werden verschiedene Stationen aufgebaut, an denen die Kinder eigenständig experimentieren können. 

Leitung: Maresa Bartscher, Almut Matthewes                                           

 

 

Samstag, 04. November

 

Uhrzeit: 10.30 - 12.30

Alter: Kinder von 8 - 12 Jahren

Treffpunkt: Museum

Veranstaltungsort: Verwaltung

Kosten: 9 € pro Kind 

 

ausgebucht