Förderverein des Naturkunde-Museums

 

Immer einen Dreh mehr

 


Tradition und Zukunft

Auf der Tradition Bielefelder Bürgerinnen und Bürger aufbauend wurde 1994 der Förderverein Naturkunde-Museum der Stadt Bielefeld e.V. gegründet. Er unterstützt das Naturkunde-Museum Bielefeld laut Satzung durch unterschiedliche Aktivitäten. Für seine vielfältige und engagierte Unterstützung der Arbeit des Museums bei der Entwicklung, dem Ausbau und der Umsetzung von natur- und umweltpädagogischen Programmen wurde dem Förderverein der Umweltpreis 2007 der Stadt Bielefeld durch den ehemaligen Oberbürgermeister Eberhard David verliehen. 

Werden Sie ein Teil dieser langen Kette und helfen Sie durch Ihr Engagement bei der Entwicklung des Museums und beim Ausbau seiner Leistungen mit.

In den letzten Jahren wurden diese Projekte unterstützt:

  • Umbau und Modernisierung des Museums
  • Neugestaltung der Dauerausstellung
  • Ankauf einer bedeutenden Schmetterlingssammlung aus der Region
  • Etablierung der Vortragsreihe Ökosystem Erde - Chancen und Gefahren
  • Einrichtung einer Naturhistorischen Zeitreise mit der Bielefelder Stadtbahn
  • Unterstützung von Theaterprojekten wie: Bielefelder Untergrundgeschichte(n), Der Tag im Teuto
  • Ankauf eines jurazeitlichen Schwimmsaurierfossils aus Jöllenbeck
  • Aufstellung eines großen Findlings am Spiegelshof

 

In diesen Bereichen soll das bisherige Engagement verstärkt werden:

  • Durchführung naturwissenschaftlicher Bildungsangebote, insbesondere für Kinder
  • Erfassung und Digitalisierung der Sammlungen

 


Wir treffen uns

  • und unterstützen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Museums zielorientiert bei ihrer naturwissenschaftlichen Bildungsarbeit - sowohl finanziell als auch mit persönlichem Einsatz bei Ausstellungen und Aktionen.
  • einmal im Jahr mit den Hauptamtlichen des Museums zum "Jour fixe", dem Informationsaustausch, um als Botschafterinnen und  Botschafter des Museums auch für zukünftige Projekte werben zu können.
  • einmal im Jahr mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Museums, um erfolgreiche Ausstellungen, schöne Aktionen und gute Ideen zu feiern und Erfahrungen und Geschichten auszutauschen.

 

Wir engagieren uns

  • für den Erhalt der wertvollen Sammlungen
  • für die Stärkung und Förderung der Forschung am namu
  • für die Fortführung eines attraktiven Bildungsangebotes in Form von Ausstellungen und besonderen Veranstaltungen

Als Fördermitglied ermöglichen wir mit unseren Mitgliedsbeiträgen regelmäßige Einnahmen und unterstützen damit die Arbeit des Fördervereins und des Museums .

 

Als Ehrenamtliche/r nutzen wir unsere Zeit und Fähigkeiten für eine bestimmte Aktion oder für eine regelmäßige Aufgabe, die wir im Museum ausführen.

 

 

Wir bieten Ihnen

  • einen Blick hinter die Kulissen der Museumsarbeit und exklusive Führungen durch die Ausstellungen und Sammlungen. Bei Interesse und Fragen können wir Kontakte zu Forscherinnen und Forschern vermitteln.
  • Treffen mit Menschen, die sich auf unterschiedliche Weise mit den Naturwissenschaften beschäftigen, mit denen Sie fachsimpeln, diskutieren oder einfach lachen können.
  • gemeinsame Ausstellungsbesuche, Veranstaltungen oder naturkundliche Exkursionen.