Veranstaltungen im August


Beratungsstunde

Fossilien, Gesteine & Minerale

Zu dieser öffentlichen Beratungsstunde können gesammelte Fossilien, Minerale und Gesteine zum Bestimmen mitgebracht werden.

Die Veranstaltung wird kostenlos angeboten, Spenden sind willkommen!

Leitung: Dr. Mark Keiter, Mihail Dmitriev

 

Mittwoch, 02. August 2017

 

Uhrzeit: 16.00 - 17.00

Treffpunkt: Verwaltung

Kosten: kostenlos

Anmeldung: keine



Grünes Haus

Sommerferien

Feuerforschertage

Im Naturkunde-Museum dreht sich an fünf spannenden Ferientagen alles rund ums Feuer. Wir erforschen, wie  Feuer "funktioniert", welche Gefahren es birgt und wofür wir es nutzen können. Wir machen selber Feuer für Experimente, Kreativ-Aktionen und für die Zubereitung des einen oder anderen Leckerbissens. Und natürlich lernen wir alles über den sicheren Umgang mit Feuer und üben uns in Brandvermeidung und -bekämpfung.

Bitte mitbringen: Verpflegung und wetterfeste Kleidung!

Leitung: Ingo Höpfner, Sören Niemann

 

 

Montag, 07. August 2017

bis

Freitag, 11. August 2017

 

Uhrzeit: 9.30 - 13.30

Alter: 8 - 11 Jahre

Treffpunkt: Grünes Haus

Kosten: 100 € pro Kind

Bitte mitbringen: Verpflegung, wetterfeste Kleidung

Anmeldung: erforderlich



6- Termine Kurs

Bis ins Detail: Naturstudien im namu

immer mittwochs: 09., 16., 23., 30. August und 06., 13. September 2017

Ab dem 17. August bietet sich Erwachsenen wieder die Möglichkeit, an sechs Vormittagen Tiere, Fossilien, Gesteine oder andere naturkundliche Objekte aus den Sammlungen des Naturkunde-Museums genau zu studieren und zu zeichnen. Die Teilnehmenden können so die eigenen Fähigkeiten im Zeichnen verbessern, auffrischen oder gezielt bestimmte Präparate zeichnen.

Leitung: Dipl.-Des. Imke Brunzema 

 

Mittwoch, 09. August 2017

 

Uhrzeit: 10.00 - 12.00

Treffpunkt: Verwaltung

Kosten: 45 €/ 6 Termine

Anmeldung: erforderlich



Sommerferien - Mit Oma und Opa ins namu

Tanzende Sonnenblumen - Solarmotoren bringen den Sommer in Schwung

Das Naturkunde-Museum lädt Großeltern und Enkel zu einem informativen und kreativen Sommerworkshop zum Thema Solarenergie ein. Es wird die Funktionsweise von Solarzelle und Motor erklärt und Sonnenblumen, Schmetterlinge oder Marienkäfer mit unterschiedlichen Materialien gestaltet. Diese setzen sich mit Hilfe von Solarzellen, Motor und Sonnenlicht in Bewegung.

Leitung: Ingo Höpfner

 

Samstag, 12. August 2017

 

Uhrzeit: 10.30 - 13.00

Alter: Enkel ab 8 Jahren

Treffpunkt: Verwaltung

Kosten: 10 € pro Person + 6,50 € für Solarzelle/ Motor

Anmeldung: erforderlich



Grünes Haus

Sommerferien

Naturforschertage am Grünen Haus

Das Naturkunde-Museum lädt Kinder von 8 - 11 Jahren zu einer spannenden Ferienwoche ein.

Naturforscher aufgepasst! Fünf Tage lang erforschen wir die Natur rund ums Grüne Haus an der Sparrenburg. Wer lebt im Garten des Grünen Hauses? Welche Spuren können wir entdecken? Und wie sehen Käfer, Spinnen und Co. bei starker Vergrößerung aus?

Mit kleinen Experimenten, Expeditionen, Spielen und Kreativangeboten finden wir heraus, was es im Sommer draußen alles zu entdecken gibt.

Leitung: Ingo Höpfner, Sabrina Polte

 

 

Montag, 14. August 2017

bis

Freitag, 18. August 2017

 

Uhrzeit: 9.30 - 13.30

Alter: 8 - 11 Jahre

Treffpunkt: Grünes Haus

Kosten: 110 € pro Kind

Bitte mitbringen: Verpflegung, wetterfeste Kleidung

Anmeldung: erforderlich

 



Bild:

Geniale 2011/ Fruecht

Science-Festival-Bielefeld

GENIALE – Macht euch schlau!

Workshops und Experimente, spektakuläre Science-Shows, offene Labore und Mitmach-Aktionen: Die GENIALE verwandelt Bielefeld in ein Forschungslabor voller Entdeckerlust und Forscherdrang!

 

Das namu beteiligt sich mit einem vielfältigen, kostenlosen Veranstaltungsprogramm. Angebote ab 7. Juni unter:  www.geniale-bielefeld.de 

 

Freitag, 18. August 2017

bis

Samstag, 26. August 2017 

 

Anmeldung: erforderlich unter www.geniale-bielefeld.de



Bild:

Haus der kleinen Forscher

4-Termine Kurs

Wir experimentieren! Element Feuer

Mittwoch, 30. August, 06., 13. und 20. September 2017 

Experimente, die Ihre Kinder zum Staunen bringen! Mit einfachen Versuchen und Beispielen aus dem Alltag lernen kleine neugierige Forscherinnen und Forscher im Alter von 5 – 7 Jahren spielerisch verschiedene Themen aus den Naturwissenschaften kennen. In diesem 4-Termine Workshop beschäftigt sich die Gruppe mit dem Element Feuer: Wie funktioniert es, wo brauchen wir es und wie gehen wir sicher damit um? 

Leitung: Ingo Höpfner 

 

Mittwoch, 30. August 2017

 

Uhrzeit: 15.30 - 16.30

Alter: 5 - 7 Jahre

Treffpunkt: Verwaltung

Kosten: 24 € / 4 Termine

Anmeldung: erforderlich