Naturkunde-Museum Bielefeld


Fenster sein, nicht Spiegel                                                 Aktuelles                                        

Ernst Peter Fischer, Die ANDERE BILDUNG


 

 

 

"Tatsächlich spiegeln die Naturwissenschaften ja nicht die Natur. Sie zeigen nicht das, was sichtbar ist. Vielmehr zeigen sie das, was unsichtbar bleibt. Sie erklären etwas, das wir sehen - zum Beispiel das Fallen eines Apfels oder die variable Vielfalt der Lebensformen - , durch etwas, das wir nicht sehen, also durch die Schwerkraft der Erde oder die natürliche Selektion der Natur und ihre molekulare Grundlage."

 

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bielefelder Naturkunde-Museums folgen diesem Weg, in dem sie für die Besucher und Besucherinnen ein breit gefächertes Spektrum an Ausstellungen und Bildungsangeboten bereithalten.

Sie bieten ihnen einen Rahmen an, um das Unentdeckte zu entdecken, das Unbegreifbare zu verstehen, Zusammenhänge zu erkennen und in einen Dialog mit den Naturwissenschaften einzutreten.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

 

Einzigartig auf der Welt!

 

Ein Fossil aus der namu-Sammlung wurde als völlig neue Art bestimmt.

 

mehr

 

Unterstützen Sie die Arbeit des namu 

Mit dem namu-Newsletter immer auf dem Laufenden sein.

 


Mit Oma und Opa ins namu

"Unendliche Welten"

Freitag, 20. Januar 2017

15.00 - 16.30 Uhr

Das Museum lädt Großeltern und Enkel ab 8 Jahren ein, gemeinsam etwas über Sonne, Mond, Planeten und Raumfahrt zu erfahren.

 

mehr

 


Winterhilfe für unsere Vögel

Samstag, 21. Januar 2017              

10.30 – 12.30 Uhr

Spielerisch lernen Kinder ab 7 Jahren etwas über das Überwintern unserer heimischen Vogelarten und stellen selber eine Vogelfuttermischung her.

 

mehr

 


Freiwilligendienst im namu

 

Nach der Schule einfach mal etwas anderes machen als Lernen und hinter die Kulissen eines Museums blicken?!

Das namu sucht interessierte und engagierte junge Menschen für ein FSJ oder BFD.

 

Weitere Informationen hier

und das Einsatzstellenprofil

 


Sensibilisieren für den Wert der Insekten

 

Quer durch Bielefeld ziehen großformatige, ungewöhnliche Fotos von Insekten ihre Spur: Von der Universität bis zum Museum am Adenauerplatz begleiten die faszinierenden Tiere die Fahrgäste der Stadtbahnlinie.

Zusammen mit Insect Respect möchte das Naturkunde-Museum damit auf den vielfältigen Wert von Insekten aufmerksam machen und für den Erhalt der Artenvielfalt werben.

mehr

 


Kleine Tiere ganz GROSS im Museum

In noch nie gesehener Weise können in dieser Ausstellung Insekten hautnah erlebt werden.  Schauen Sie wie elfenhaft filigran z.B. die Flügel der Gemeinen Florfliege wirken oder lassen Sie sich von ihren goldenen Augen verzaubern.

 

mehr